B & B
Das Schlaf!
Lifestyle

Anzeige: Gesunder Schlaf – auch in Hotels

Gesunder Schlaf ist eine der wichtigsten Aspekte für ein gesundes Leben, aber auch gute Leistungsfähigkeit. Doch wie steht es um guten Schlaf in Hotels?

Unsere Welt ist in den letzten Jahren schnelllebig geworden. Soziale Medien, immer höher werdende Anforderungen im Job und die ständige Erreichbarkeit durch Smartphones, Tablets und andere Mobilgeräte verändern unsere Schlafgewohnheiten zusehends.

Oft sind die Ersten Handlungen des neuen Tages neben einer Zigarette auch der Griff zum Smartphone, um Mails oder Facebook zu „checken“. Doch auch andere Dinge, die wir scheinbar nicht beeinflussen können stören unseren wohlverdienten Schlaf.

Denn immer häufiger sind es äußere Umstände, die genau diesen Schlafmangel hervorrufen. Sei es das getunte Fahrzeug, das mit lautem „Sportauspuff“ oder „wummernden Rhythmen“ selbst in der tiefen Nacht rücksichtslos durch die Straßen fährt und unsere Tiefschlafphase stört oder laute Wohnungs- oder Zimmernachbarn, die durch unverhältnismäßig hohem Geräuschpegel auf unseren Nerven herumtrampeln: Gesunder, ruhiger Schlaf wird immer häufiger zum Fremdwort.

Gerade in Mehrfamilienhäusern, aber auch im Hotelzimmer kann man die eben beschriebene Situation häufig vorfinden. Die Gründe für diese Ruhestörungen sind vielfältig. Es beginnt bei der Gebäudeplanung, den verwendeten Materialien und endet bei der Raumaufteilung.

Auf alle gennanten Punkte können Sie selbst Einfluss nehmen. Denn in Ihren eigenen vier Wänden können Sie selbst entscheiden, in welchem Raum z.B. ihr Schlafzimmer platziert wird oder welche Fensterart (entscheidend z.B. für Dämmung von Geräuschen von außen) Sie verbauen.

Die Wohnungswahl können Sie auch beeinflussen. Und die Wahl des richtigen Hotels obliegt auch ihrer Verantwortung.

Wonach wählen Sie ihr Hotel?

Schauen wir uns die einhellige Meinung vieler Menschen an: Günstig muss es sein, nein im besten Fall sogar billig. Aber Chic darf natürlich auch nicht fehlen. Leider finden sich solche Hotels hauptsächlich abgelegen oder nur unzureichend schallgedämmt.

Und genau hier setzt die B & B Hotelkette an.

Wenig Schnickschnack, der unnötig kostet, dafür sinnvolle Zusatzleistungen, die Ihr Herz höher schlagen lassen.

Die meisten der mehr als 90 B & B Hotels in Deutschland liegen zentral. Direkt an Bahnhöfen, in der Innenstadt, nahe an Kongresszentren. Gleichzeitig bietet die Hotelkette eigene, zumeist kostenlose Parkplätze an. Auch das WLAN können Sie kostenlos nutzen. Und wenn Sie abends abschalten möchten, bieten Ihnen B & B Hotels mit SKY den perfekten TV-Genuss – selbstverständlich kostenlos.

Durch schallisolierte Fenster und ganzjährig klimatisierte Räume finden Sie in den B & B Hotels einen ruhigen Schlaf. Hier gilt: Ankommen und ausspannen.

Doch nicht nur diese kostenlosen Extras machen B & B Hotels zu einem attraktiven Aufenthaltsort. Familienfreundlich gestaltete Räume mit 3 oder sogar 4-Bett-Zimmern finden Sie ebenso wie barrierefreie Räume für beeinträchtige Personen mit speziell auf deren Bedürfnisse abgestimmten Funktionen: Unterfahrbare Waschbecken, für Duschrollstühle geeignete Duschen, einhängbare Duschstühle, Handläufe und vieles mehr.

Auch Haustiere sind bei B & B Hotels herzlich willkommen und müssen nicht vor verschlossenen Türen bleiben.

Schnellbuchungen per Check-In-Automat (der die Zeiten außerhalb der Rezeptionsöffnungszeiten abdeckt), Frühstück vom Buffet, Snack-Automaten, die 24 Stunden süßes, salziges, heißes oder kaltes zu Verfügung stellen und 24h warmes Essen in Hotels, die an Autobahnen gelegen sind, runden ein durchdachtes Konzept ab.

Und nun bleibt noch eine Frage: Wie ausgeschlafen bist du? Wer mehr wissen möchte, darf sich gerne das Video anschauen (adblocker deaktivieren) oder die Facebook-Seite besuchen, um mehr von dem Maskottchen der B & B Hotels zu erfahren: Dem Schlaf

Dieser Artikel wurde unterstützt von der B & B Hotelkette.

  • Außenansicht Hotel: © Barlo Fotografik
  • Dreibettzimmer: © Barlo Fotografik
  • Frühstücksbuffet: © Barlo Fotografik
  • Messertanz: B & B Hotels
  • Zweibettzimmer: © Barlo Fotografik
  • Frenchbedzimmer: © Barlo Fotografik
  • Morgengrauen: B & B Hotels
  • B & B Ausgeschlafen: B & B Hotels

Werbung