Ningaloo Reef, Swim withe the whale shark
Ningaloo Reef, Swim withe the whale shark, Bild: Tourism Australia
Lifestyle

Anzeige: Australien, ein Land voller Geheimnisse

Nach Australien zu reisen, ist ein derzeitiger Trend. Und zugegebenermaßen: Das Land hat mit seinen nur 24 Millionen Einwohnern einiges zu bieten. Wir geben euch einen Überblick.

Kings Park and Botanical Garden, Bild: Tourism Western Australia

Beginnen wir gleich mit einem interessanten Fakt zum Land: Die Hauptstadt von Australien ist: Canberra!
Wer nun auf „Sidney“ oder „Melbourne“ tippte, liegt falsch. Um das Jahr 1900 entbrannte ein Streit zwischen den Städten Sidney und Melbourne, welche der beiden Städte zur Hauptstadt des Landes werden soll. Der Streit war so groß, dass nur ein Kompromiss eine Lösung brachte: Keine der beiden Städte wurde es – und so wurde es Canberra.

Sehenswürdigkeiten

Das Land hat unglaublich viel zu bieten und eignet sich daher perfekt für Reisen. Wir können in diesem Artikel nicht alle Sehenswürdigkeiten nennen, doch der heilige Berg Uluru, besser bekannt unter „Ayers Rock“ gehört definitiv dazu. Der rot erleuchtete, fast 350 Meter hohe Berg erstreckt sich über eine Länge von drei und eine Breite von zwei Kilometern. Ein Großteil dieses Felsbrockens liegt jedoch unter der Eroberfläche verborgen.

Der Ayers Rock gilt als Wahrzeichen Australiens und soll mehr als 500 Millionen Jahre alt sein. Aus diesem Grund wurde das Felsmassiv nicht nur zum Weltnaturerbe, sondern auch zum Weltkulturerbe erklärt. Um den Ayers Rock herum finden sich Höhlen, Wasserstellen und Heiligtümer, die die Lebensweise der Aborigines, dem Ur-Volk der Australier, verdeutlichen.

Ningaloo Reef, Swim withe the whale shark
Ningaloo Reef, Swim withe the whale shark, Bild: Tourism Australia

Auch zu erwähnen ist das Ningaloo Reef sowie das Great Barrier Reef, das auch eines der Weltkulturerben Australiens ist. Alleine am Great Barrier Reef leben mehr als 1500 Fischarten, sodass dieses Riff für Taucher ein wahres Paradies darstellt.

Am Ningaloo Reef wartet ein über 250 Kilometer langes Korallenriff mit mehr als 220 Korallenarten. Buckelwale, Walheie und Mantarochen können dort bestaunt werden.

Alkohol in der Öffentlichkeit?

Wer denkt, er könne in der Öffentlichkeit frei Alkohol konsumieren, der sollte aufpassen: Dies ist in Australien verboten. Wird man erwischt, warten hohe Strafen.

Auch im Straßenverkehr gilt es achtsam zu sein: Nicht nur Linksverkehr wartet auf dem fünften Kontinent auf euch, sondern auch Unfallgefahr mit Wildtieren, die in der Dämmerung Straßen kreuzen.

Flugzeit & Umsteigen

Abschreckend wirken könnte auch die Flugzeit, die von Deutschland nach Perth bei ca. 22 und 24 Stunden liegt – je nach Abflugflughafen und Umsteigezeiten.

Etihad 787
Etihad 787, Bild: Etihad

Und genau hier könnten wir Abhilfe für euch haben. Denn Etihad bietet mittlerweile Flüge mit nur einem Stop nach Perth an. Nicht nur, dass die Flugzeit dabei etwas kürzer ist (ca.19 Stunden), sondern vielmehr das viel bequemere Flugerlebnis mit einem Boing Dreamliner (787) und entspannten Sitzen macht die ca. 14.000km-Reise zu einem angenehmen Erlebnis.

Und: Wer Etihad kennt, weiß den Komfort und die Gastfreundlichkeit während des Fluges zu schätzen.

Solltest du also beabsichtigen, demnächst eine Reise nach Australien zu planen, empfehlen wir dir auf jeden Fall einen Blick auf Etihad-Flüge zu werfen.

Denn so kommst du bequem und mitunter am schnellsten zu den vielen Sehenswürdigkeiten, die Australien zu bieten hat!

 

 

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Australien & Etihad-Airways.

 

  • Kings Park and Botanical Garden: Tourism Western Australia
  • Ningaloo Reef: Tourism Western Australia
  • Etihad 787: Etihad Airways

Werbung